Sei wie Joshua

Mit dem Linebacker haben wir Dir letzte Woche einen defensiven Allrounder vorgestellt, doch auch in der Offense versteckt sich so ein Alleskönner. Die offensive Hybrid-Position nennt sich Tight End und muss sowohl blocken, als auch Bälle fangen.

Einer unserer Alleskönner ist der 21-jährige Joshua Geisler. Seit 2017 beim Football, liebt er die Mischung aus O-Line- und Wide Receiver Skills. Dabei muss der Tight End Physis und Athletik sinnvoll miteinander verbinden. Wird er eingesetzt um die Angriffsverteidigung zu unterstützen, sollte er im Optimalfall die spielerischen Möglichkeiten haben, sowohl das Lauf- als auch das Passspiel mit seinem Blocking zu entlasten. Aber auch als zusätzlicher Receiver kann er eingesetzt werden und muss dann die Fähigkeiten besitzen sich vom Gegner abzusetzen, den Ball zu fangen und sich dann unaufhaltsam den Weg in die Endzone zu bahnen.

Für Beides ist aus Joshuas Sicht vorrangig der Wille entscheidend. Als zusätzlicher Blocker muss das oberste Ziel sein, dem Ballträger den Weg in die Endzone frei zu machen. Als Receiver und auf einer Pass-Route beginnt der Kampf nach dem gefangenen Ball erst richtig und es zählt, den Ball um jeden Preis festzuhalten und um jedes Yard Fortschritt zu kämpfen.

„Es gibt kein geileres Gefühl, als wenn man, umringt von Gegnern, den Ball fängt und dann aufgrund von Größe, Kraft und Schnelligkeit noch ein paar Yards raus holt und den einen oder anderen Gegner links liegen lassen kann!“

Willst auch Du wie Joshua sein? Dann melde Dich gerne bei uns.