Neue Schiedsrichter bei den Bulls

Zu unserer Herde gehören endlich wieder Zebras!!!
Maria Grenke, Martin Biemann und Dirk Lange sind erfolgreich durch ihre Prüfung bei unserem Landesverband AFCV Mecklenburg-Vorpommern e.V gekommen und haben nun die Lizenz (Stufe E) zum Pfeifen.
Wir freuen uns riesig, dass die drei künftig für uns Mecklenburg Bulls als Schiedsrichter auf den Football-Plätzen im Land unterwegs sein werden. So tragen wir unseren Teil dazu bei, dass der Spielbetrieb in MV funktioniert. Denn: Nur wenn am Spieltag auch eine schwarz-weiß gestreifte Crew dabei ist, können Teams regulär um Punkte kämpfen.
Maria kommt übrigens aus unserem Senior-Flag-Team und wird neben ihren Einsätzen als Unparteiische auch weiter spielen.
Martin hat vor einigen Jahren bereits Football-Spiele gepfiffen – damals für die Rostock Griffins. Nach einer Pause und dem Umzug in die Landeshauptstadt steigt er für uns wieder ein. Wie ihr seht: Seine „Zebra-Uniform“ passt noch! 😉
Dirk war in unserer bisher einzigen Saison Teil der Defense, tauscht jetzt aber Helm und Pad gegen gestreiftes Shirt, Pfeife und gelbe Flagge.
Alle drei haben an Spieltagen Lust auf den Job im dritten Team auf dem Platz. Wir finden das super!
🦓🏈🤘🏼🐃